Deutschland
Collaborations
Deutschland
Collaborations

Bündelung der Kräfte für die Agrifood-Innovation

  • Fördert den Wissensaustausch auf dem Gebiet der gesunden und sicheren Lebensmittel, der zukünftigen Landwirtschaft und der Erforschung der Bio-Kreislaufwirtschaft
  • Möglichkeiten zur gemeinsamen Schaffung neuer Gemüse-Innovationen


BASF Vegetable Seeds hat eine Vereinbarung unterzeichnet, in der festgelegt ist, dass wir zum 1. Januar 2020 privater Anteilseigner von Brightlands Campus Greenport Venlo (Niederlande) werden. Der Brightlands Campus befindet sich im Herzen der nordwesteuropäischen Agrifood-Szene und konzentriert seine Forschung auf gesunde und sichere Lebensmittel, auf die Landwirtschaft der Zukunft und auf Bio-Kreislaufwirtschaft. Die BASF wird neben der Universität Maastricht und der Provinz Limburg der dritte Anteilseigner.

Brightlands Campus Greenport Venlo

Schwerpunkt auf gesunden Lebensmitteln und gesunder Ernährung, auf der Landwirtschaft der Zukunft und auf Bio-Kreislaufwirtschaft

„Unser Ziel ist es, gesunde Nahrung zu einem Genuss und gleichzeitig nachhaltig zu machen, indem wir Gemüselösungen anbieten, die auf die Bedürfnisse der Verbraucher ausgerichtet sind. Das können wir am besten erreichen, wenn wir mit Partnern innerhalb und außerhalb der Lieferkette Wissen austauschen und zusammenarbeiten. Daher ist diese öffentlich-private Partnerschaft eine großartige Idee. Der Campus mit seinem Fokus auf Ernährung, Gesundheit und neuen, nachhaltigen Anbaumethoden sowie die Anwesenheit von anderen Unternehmen und Wissenseinrichtungen auf dem Campus bieten einzigartige Möglichkeiten für Partnerschaften und Technologien.” 

Vicente Navarro Senior
Senior Vice President von BASF Vegetable Seeds

Brightlands Campus Greenport Venlo verbindet Unternehmer aus rund 65 Firmen, Start-ups, Wissenschaftler und Studenten aus wissenschaftlichen Instituten wie der Universität Maastricht, der Fontys Universities of Applied Sciences und der HAS University of Applied Sciences. Sie sind ein Teil von Brightlands, einer offenen Innovationsgemeinschaft bestehend aus vier Campussen in der niederländischen Provinz Limburg, die an den großen Herausforderungen der Nachhaltigkeit und Gesundheit arbeiten.

„Dass BASF als Anteilseigner zu uns stößt, ist ein wichtiger Meilenstein für uns als Campus, weil wir dadurch in der Lage sein werden, die kombinierte Innovationskraft von Wirtschaft, Staat und Wissenseinrichtungen weiter zu konsolidieren. Wir haben einander viel zu bieten und ich freue mich auf die Zusammenarbeit.”

Saskia Goetgeluk
Direktorin von Brightlands Campus Greenport Venlo