3. Juni 2021
Deutschland
News

Identifizierung einer neuen Rasse von Bremia lactucae, Bl: 37EU

Nunhem, 2 Juni 2021 | Bron: Plantum

Das Internationale Bremia Evaluation Board Europe (IBEB-EU) hat im Jahr 2019 und 2020 mehr als 500 Bremia-Isolate in europäischem Salat gesammelt. Die meisten Isolate sind lokale Varianten. Ein Isolattyp schien sich zunächst insbesondere in Frankreich auszubreiten, zuletzt jedoch auch in Spanien, Portugal und Italien. Es wird erwartet, dass sich diese Variante auch auf andere Salat-Produktionszentren in Europa ausbreiten wird. Das IBEB-EU hat beschlossen, diese Variante als die Rasse Bl: 37EU zu bezeichnen. Neben dem Einsatz resistenter Sorten zur Verhinderung der Entwicklung neuer Rassen betont das Board die Bedeutung der chemischen Bekämpfung und von Hygienemaßnahmen.

 

BASF bietet ein umfassendes Sortiment an Salatsorten mit breitem Resistenzmuster an, die gegen diese neue Rasse Bl:37EU resistent sind. Aktualisierte Informationen zur Resistenz der Salatsorten von Nunhems finden Sie in den Salatpflanzen-Tabellen auf unseren Website.

 

Bezüglich weiterer Informationen über die Salatsorten von Nunhems und deren Resistenzmuster kontaktieren Sie bitte unsere Kundenbetreuer und Verkaufsspezialisten für den Bereich Salat.

 

Martin Huege | Mobil +49 17 27 24 31 85 | martin.huege@vegetableseeds.basf.com

Stefan Hermans | Mobil +31 6 15 05 20 13 | stefan.hermans@vegetableseeds.basf.com

 

Für weitere Informationen zu BI:37EU laden Sie bitte die offizielle Pressemitteilung des IBEB herunter oder besuchen dessen Website.

Press Release IBEB EU 2021 June 1.doc
Publication

Press Release IBEB EU 2021 June 1.doc

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021